Handballverein Böhlen e.V.


Spielbericht(e) Ligabetrieb

38KW - 2020

Spielbericht 19.09.2020 Verbandsliga Herren (Staffel West)


HV Böhlen – HSG Freiberg II 24:24 (10:12)

Am Ende eine gerechte Punkteteilung:
Nach mehr als 6 Monaten war es endlich wieder soweit,
ein Punkspiel in der heimischen Sporthalle am Freibad in Böhlen
für die 1. Männermannschaft des Handballverein Böhlen e.V.
Zum Auftakt in die neue Saison kam kein geringerer Gegner als
die HSG Freiberg II. Ein Gegner, mit dem man sich in der
letzten Saison einen harten und intensiven Kampf lieferte
und auch diesmal war es eine sehr spannende und ausgeglichene Partie.
Die Vorzeichen waren für Böhlen wieder einmal nicht perfekt.
Durch die Ausfälle der Langzeitverletzten Stefan Gentsch
und Max Modrzynski war die Mannschaft auf die Hilfe aus
der Reserve (Dominic Galle) angewiesen. In der ersten Halbzeit
entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. Beide Mannschaften
hatten ein sehr aggressives Abwehrzentrum, was dazu führte,
dass wenige Tore fielen (7:7/19.min). Gerade auf Böhlener Seite
war die Neuverpflichtung Alexander Bairich, der Taktgeber
im Abwehrverbund, dafür verantwortlich, dass eine gewissen
Grundhärte in der Abwehr vorhanden war. Doch auch vorn im Angriff,
wussten die Böhlener zu überzeugen. Durch guten Kombinationshandball
wurden immer wieder gefährliche Wurfsituationen erspielt.
Doch wie schon aus den vergangenen Jahren bekannt,
bekam das Spiel der Böhlener einen Knick. 10 Minuten vor der Pause
wurden viele Fehlpässe gespielt, unnötige Abschlüsse genommen
und klarste Torchancen nicht verwertet. Diese Phase wussten die
Gäste aus Freiberg auszunutzen (7:12/28.min). Durch stark
vorgetragene Gegenangriffe wurden die Mannen des HV Böhlen ausgespielt.
Somit ging die Führung der Gäste zur Halbzeit völlig in Ordnung.
Die zweite Halbzeit entwickelte sich dann zu einem echten Handballkrimi.
Die Männer des HV Böhlen, um Spielmacher Karsten Hille,
spielten im Angriff endlich mit genügend Zug zum Tor
und konnten sich somit wieder eine Führung erspielen.
An diesem Tag wusste auch Rückraumspieler Erik Meißner zu überzeugen.
Mit seiner Wurfgewalt brachte er den gegnerischen Torwart in manchen
Situationen zur Verzweiflung. Vier Minuten vor Schluss führten
die Böhlener mit 3 Toren Vorsprung und das Spiel schien entschieden.
Doch die offensivere Deckung der Gäste, stellte die Spieler des
HV Böhlen vor große Probleme. In dieser Phase fehlte
die Leichtigkeit im Angriffsspiel, aber auch ein wenig die Kraft,
um sich dagegen zu stemmen. Gerade der über 50 Minuten
absolut stark spielende Abwehrverbund verlor an Zugriff.
Am Ende konnten die Gäste aus Freiberg die Partie ausgleichen
und hatten sogar die Chance auf den Siegtreffer.
Doch der wie immer stark aufspielende Torwart Martin Tilgner
fing den letzten Wurf. Somit endete die Partie mit einem
gerechten Unentschieden.


Trainer Martin Melzer nach dem Spiel:

Hätte mich vor dem Spiel jemand gefragt,
ob ich miteinem Punkt zufrieden wäre, dann hätte ich
das sofort unterschrieben. Doch nach diesem Spielverlauf
muss ich ehrlich zugeben, dass mehr für uns drin war.
Wir lassen fünf bis sechs ganze freie Würfe vor dem Torwart
liegen und diese Tore fehlen uns am Ende zum Sieg.
Das ist dann schon ärgerlich. Doch ich denke,
meine Mannschaft hat gezeigt, dass sie absolut bereit
und hungrig auf diese neue Saison ist. Nächste Woche
Samstag spielen wir 19:00 Uhr bei der SG LVB II.
Diese Partie wird eine schwere Aufgabe für uns,
bei der ich mir aber auch Punkte ausrechne.


Böhlen mit:
Tilgner, Bairich, Bertram, Meszaros-Sobottka 1,
Böhme 6/4, Hille 2, Thomas 5, Papsch 6, Galle, Meißner 4

7-Meter: 4
Strafzeiten: 3

Weitere Ergebnisse des HVB:

Bezirklasse Frauen Leipzig
19.09.2020 - HV Böhlen 11:12 VfB Torgau

Bezirklasse Männer Leipzig
19.09.2020 - HV Böhlen II 19:32 SV Leisnig 90

Kreisliga Männer Leipzig
19.09.2020 - HV Böhlen III 18:27 HC Leipziger City

Bezirksliga Leipzig - männliche Jugend D
19.09.2020 - HV Böhlen 05:18 VfB Torgau

Bezirksliga Leipzig - männliche Jugend E
19.09.2020 - HV Böhlen 05:15 SV Leisnig 90


Bezirksklasse
Leipzig



HV
Böhlen
II

 


NHV
C. Delitzsch
III


Sa. 07.11.2020 16:00 Uhr
Mehrzweckhalle am Freibad













   

Besucherzähler: 306038
Seitenzähler: 69









PittsX System






Hinweis zum Urheberrecht

Die Bilder und Texte stammen aus Privatarchiven oder aus eigener Produktion.
Bei der Übernahme von Zitaten und Textteilen bitten wir um einen Link zum Original.
Das Kopieren oder Verändern der Bilder ist nicht gestattet.

© Handballverein Böhlen e.V.
2005 - 2020