Handballverein Böhlen e.V.


CORONA VIRUS

Chronologie

Update 31.05.2021

Diese Corona-Regeln gelten ab 31. Mai in Sachsen.

In Sachsen gelten seit dem 31. Mai neue Corona-Regeln. Das hat das sächsische Kabinett beschlossen. Hinzu kommen die Ende April vom Bundestag beschlossenene Bundesnotbremse. MDR SACHSEN fasst die aktuellen Regeln der sächsischen Corona-Schutzverordnung zusammen. Sie gilt vorerst bis einschließlich 13. Juni.
...


Link: https://www.mdr.de/





Update 17.05.2021

Zeit für den Neustart Sachsen zeigt sich im #sportvereint

Nach den langen Monaten des Stillstands und der eingeschränkten Trainingsmöglichkeiten möchte die sächsische Sportfamilie vom 28. bis 30. Mai ein Zeichen setzen: Mit kreativen Aktionen im gesamten Freistaat will sich der Vereinssport in seiner ganzen Vielfalt präsentieren, ob analog vor Ort oder digital.
...


Link: https://www.sport-fuer-sachsen.de/


Update 12.05.2021

Corona-FAQ (Stand 12.05.2021)

Diese FAQ-Seiten dienen als Handreichung zur ersten Information, nicht aber der Beratung bei individuellen rechtlichen Anliegen. Sie haben keinen rechtlich verbindlichen Charakter, sollen aber als Orientierung dienen.
...


Link: https://www.sport-fuer-sachsen.de/


Update 25.04.2021

So ist Sport auch in Corona-Zeiten möglich

Es sind schlechte Zeiten für Sportler. Dabei sagen Forscher: Beim kontaktlosen Sporttreiben im Freien gibt es eigentlich kein Corona-Risiko. Doch der Teufel liegt im Detail.
...


Link: https://www.jumpradio.de/


Update 23.04.2021

Bankrotterklärung für den Breitensport

Der Landessportbund Sachsen (LSB) kritisiert die „Bundes-Notbremse“. Die neue Corona-Regelung beinhaltet deutschlandweit einheitliche Beschränkungen, sobald die Sieben-Tages-Inzidenz an drei Tagen hintereinander über 100 liegt - ein harter Schlag für den organisierten Sport und besonders für sächsische Vereine ein großer Rückschritt.
...


Link: https://www.sport-fuer-sachsen.de/


Update 20.04.2021

Kabinettspressekonferenz in Sachsen

Änderung des Infektionsschutzgesetzes – neue Regelungen für Sachsen ab 24. April 2021 Nach Beschluss des Bundestages und Billigung des Bundesrates tritt das geänderte Infektionsschutzgesetz des Bundes am 23. April 2021 in Kraft. Der Bundestagsbeschluss führt eine bundesweit verbindliche Corona-Notbremse im Bundesinfektionsschutzgesetz ein: Sie gilt ohne weitere Umsetzungsakte dann auch in Landkreisen und kreisfreien Städten des Freistaates Sachsen, die 7-Tage-Inzidenzen von über 100 Infektionen pro 100.000 Einwohnern an drei aufeinanderfolgenden Tagen aufweisen. Im gesamten Freistaat Sachsen gelten dann ab Samstag, 24. April 2021:
...


Link: https://www.coronavirus.sachsen.de/


Update 19.04.2021

Corona-FAQ

Die FAQ zum neuen, bundesweit gültigen Infektionsschutzgesetz finden Sie hier ab dem 26. April.
...


Link: https://www.sport-fuer-sachsen.de/


Update 31.03.2021

Corona-FAQ

Diese FAQ-Seiten dienen als Handreichung zur ersten Information, nicht aber der Beratung bei individuellen rechtlichen Anliegen. Sie haben keinen rechtlich verbindlichen Charakter, sollen aber als Orientierung dienen. Die Inhalte sind ständigen Veränderungen unterworfen, da sich auch die rechtliche und tatsächliche Situation momentan sehr schnell ändert. Wir sind stets darum bemüht, Beiträge nach bestem Wissen und Gewissen zu verfassen und fortlaufend zu überarbeiten, aber es ist möglich, dass Aussagen unvollständig oder veraltet sind.
...


Link: https://www.sport-fuer-sachsen.de/


Update 08.03.2021

Return to Play - Konzept für die Basis

Sicher und verantwortungsbewusst zurück in den eigenen Trainingsalltag: Mit dem Konzeptpapier „Return to Court” bietet der Deutsche Handballbund nach den „Return to Play”- sowie „Return to Competition”-Konzepten ein weiteres Werkzeug für den Aufbau und Steuerung der Trainingsbelastung an. Dieses richtet sich vor allem an die Handball-Basis und deren Rückkehr aus dem Corona-Lockdown in die Halle.
...


Link: https://dhb.de/


Update 19.02.2021

Meisterschaftsspielbetrieb 2020/21 im Spielbezirk Leipzig wird nicht fortgesetzt

Das Präsidium des Handball-Verband Sachsen (HVS) hat in seiner Sitzung am 17.02.2021 den Abbruch der laufenden Saison beschlossen. Notwendig und alternativlos wurde diese Entscheidung durch erneut verlängerte Maßnahmen von Bund und Ländern zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2. Somit bleibt, über die nächsten Wochen hinweg, die damit verbundene Unabwägbarkeit für die Planung der Wiederaufnahme des Spielbetriebs in jedweder Form.
...


Link: https://hvs-handball.de/


Update 18.02.2021

Meisterschaftsspielbetrieb 2020/21 wird auf Landesebene des HVS nicht fortgesetzt

Das Präsidium des Handball-Verband Sachsen (HVS) hat in seiner gestrigen Sitzung auf Antrag der Technischen Kommission den Abbruch der laufenden Saison einstimmig beschlossen.
...


Link: https://hvs-handball.de/


Update 11.02.2021

Wir müssen sehr vorsichtig sein

Die Kontaktreduzierungen zeigen Wirkung. Doch die neuen Varianten des Coronavirus breiten sich derzeit schnell aus. Daher haben Bund und Länder beschlossen, die geltenden Kontaktbeschränkungen bis zum 7. März zu verlängern. Die kommenden Wochen seien „existenziell“, sagte Bundeskanzlerin Merkel.


Link: https://www.bundesregierung.de/


Update 19.01.2021

Bund-Länder-Beschluss

Die Bundeskanzlerin und die Ministerpräsidentinnen und -präsidenten der Länder haben sich auf eine Verlängerung der bisherigen Corona-Maßnahmen bis zum 14. Februar verständigt. Da eine nachgewiesene Mutation des Virus die Bemühungen zur Eindämmung der Pandemie bedroht, wollen Bund und Länder dieser Gefahr jetzt vorbeugen.


Link: https://www.bundesregierung.de/


Update 11.01.2021

Weiterhin kein Vereinssport in Sachsen

Ob Schwimmhalle oder Fußballplatz: Die sächsischen Sportstätten bleiben noch mindestens bis zum 7. Februar geschlossen. Lediglich Profisportlerinnen und -sportler sowie Bundes- und Landeskader dürfen trainieren. Auch für die praktische Ausbildung an Sportoberschulen, Sportgymnasien sowie in sportwissenschaftlichen Studiengängen gelten nun Ausnahmen – davon profitieren allerdings vorerst nur die Jahrgänge, die auch am Präsenzunterricht teilnehmen.

Bewegung im Freien ist im Umkreis von 15 Kilometern rund um den Wohnbereich weiterhin erlaubt. Dabei gelten allerdings nach wie vor die allgemeinen Kontaktbeschränkungen: Möglich ist demnach lediglich Sport alleine, zu zweit oder mit dem eigenen Hausstand.


Link: https://www.sport-fuer-sachsen.de/


Update 11.01.2021

Lockdown bis 7. Februar 2021 verlängert

Wegen anhaltend hoher Corona-Infektionszahlen in Sachsen hat die Sächsische Staatsregierung
am 8. Januar 2021 eine Verlängerung des Lockdowns beschlossen.

Die Kontaktbeschränkungen wurden verschärft:
In Sachsen darf ein Haushalt nur noch eine weitere Person treffen.

Die neue Sächsische Corona-Schutz-Verordnung tritt am
11. Januar 2021 in Kraft und gilt bis einschließlich 7. Februar 2021.


Link: https://www.coronavirus.sachsen.de/


Update 11.12.2020

Aktuelle Corona-Maßnahmen für Sachsen

Die Sächsische Staatsregierung hat am 11. Dezember 2020 verschärfte
Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie beschlossen.
Am 14. Dezember 2020 tritt die neue Corona-Schutz-Verordnung in Kraft.
Lesen Sie nach, welche Regeln bis zum 10. Januar 2021 gelten.


Link: https://www.coronavirus.sachsen.de/


Update 10.12.2020

SPIELBETRIEB IN SACHSEN BLEIBT BIS ENDE FEBRUAR AUSGESETZT

...
Über diesen Vorschlag hat das Präsidium in seiner Beratung am 09.12.20 befunden. Es wurde beschlossen, den Spielbetrieb auf Verbandsebene (Erwachsene/Nachwuchs/Pokal) bis zum 28.02.2021 auszusetzen/zu unterbrechen.
...
Der Wiedereinstieg in den Spielbetrieb wird fürs Erste für Mitte/Ende März geplant. Die Rahmenspielpläne werden entsprechend angepasst und noch veröffentlicht. Dabei bleibt es das Ziel, die Pokalsieger im HVS-Landskron-Pokal auszuspielen, sowie eine Wertung der Saison in den Sachsen-/Verbandsligen (Erwachsene und Nachwuchs) zu erreichen. Für diese Wertung hat jede Mannschaft in ihrer Liga zumindest einmal gegen die übrigen Gegner gespielt zu haben.
...
Was den Spielbetrieb in den Spielkreisen und Spielbezirken angeht, empfiehlt das Präsidium diesen Spielebenen den Spielbetrieb ebenfalls bis zum 28.02.2021 auszusetzen/zu unterbrechen.
...


Link: https://www.hvs-handball.de/


Update 01.12.2020

Vereinsberatung Corona FAQ

...
Diese FAQ-Seiten dienen als Handreichung zur ersten Information,
nicht aber der Beratung bei individuellen rechtlichen Anliegen.
Sie haben keinen rechtlich verbindlichen Charakter, sollen aber als Orientierung dienen.
Die Inhalte sind ständigen Veränderungen unterworfen,
da sich auch die rechtliche und tatsächliche Situation momentan sehr schnell ändert.
...


Link: https://www.sport-fuer-sachsen.de/


Update 28.11.2020

Der Freistaat Sachsen hat die ab dem 01.12.2020
geltende Corona-Schutzverordnung veröffentlicht.

Entsprechend den darin getroffenen weitreichenden Regelungen bleibt auch im Dezember
der vom HVS und seinen Gliederungen organisierte Spielbetrieb ausgesetzt.

Die Wiederaufnahme des Spielbetriebs richtet sich nach den weiteren gesetzlichen Regelungen,
die im Dezember durch Bund und Länder beschlossen werden. Dazu werden sich
die zuständigen Gremien ergänzend zu den bereits getroffenden
Maßnahmen (siehe News 11.10.) beraten und zu gegebenen Zeitpunkt informieren.

Alle Sportler sollten versuchen, sich im Sinne der Verletzungsprävention
individuell oder durch Online-Möglichkeiten fit zu halten.


Link: https://www.hvs-handball.de/

Link: https://www.coronavirus.sachsen.de/


Update 02.11.2020

Neue Corona-Schutz-Verordnung ab 2. November:
In Sachsen wurde eine neuen Corona-Schutz-Verordnung erarbeitet,
die ab 2. November in Kraft tritt.

...
Sport und Freizeit: Fitnessstudios, Kinos, Saunen und Schwimmbäder Volksfeste,
Jahrmärkte, Weihnachtsmärkte, Freizeit- und Vergnügungsparks, Zoos,
Discotheken, Messen, Tagungs- und Kongresscentren, Museen, Musikschulen,
etc. dürfen nicht öffnen, auch der Freizeitsport wird wieder ausgesetzt.
...

Link: https://www.stadt-boehlen.de/


Update 28.10.2020

Im Freistaat Sachsen gelten die drei wesentlichen Grundlagen zur Verhinderung
Die Bundesregierung hat heute weitreichende Beschlüsse zur Eindämmung
der Corona-Pandemie beschlossen und bekannt gegeben.
Davon ist auch in Punkt 5d der Freizeit- und Amateursportbetrieb mit Ausnahme
des Individualsports auf und in allen öffentlichen und privaten
Sportanlagen mit einem Verbot betroffen.

Diese Regelungen gelten ab Montag, den 02.11.2020.
Auf dieser Grundlage wird der vom HVS und seinen Gliederungen
organisierte Spielbetrieb ab diesem Zeitpunkt ausgesetzt.

Link: https://www.bundesregierung.de


Update 25.08.2020

Im Freistaat Sachsen gelten die drei wesentlichen Grundlagen zur Verhinderung
von Infektionen mit dem Corona-Virus auch künftig weiter: Kontaktbeschränkungen,
Abstandsgebot von 1,50 Metern zwischen Personen im öffentlichen Raum sowie
die Pflicht zur Mund-Nase-Bedeckung in öffentlichen Verkehrsmitteln sowie
in Geschäften und Läden. Ein Verstoß gegen die Maskenpflicht wird künftig
mit einem Bußgeld in Höhe von 60 Euro geahndet. Darüber verständigte
sich am 25. August 2020 das Kabinett in seiner Befassung
mit der kommenden Corona-Schutz-Verordnung.

Link: Corona Schutz Verordnung Sachsen


Update 20.07.2020

Das sächsische Kabinett hat sich auf eine neue Corona-Schutz-Verordnung verständigt.
Ab sofort ergeben sich damit auch für den Sport weitere Lockerungen:
So sind neben Vereinsfeiern mit bis zu 50 Personen und auch Wettkämpfe
im Breitensport mit einem Publikum von bis zu 1.000 Personen wieder zulässig.

Die wesentlichen Hygieneregeln haben weiterhin Bestand und sind vorerst
bis 31.08. einzuhalten: Kontaktbeschränkungen, das Abstandsgebot
von 1,50 Metern und die Pflicht, eine Mund- und Nasenbedeckung
in öffentlichen Verkehrsmitteln und beim Einkaufen zu tragen.


Update 25.06.2020

Derzeit befinden wir uns in der laut Konzept möglichen 14-tägigen Übergangsfrist von
Stufe 5 (01. bis 30.06.2020) mit Mannschaftstraining ohne Körperkontakt zur
Stufe 6 (ab 01.07.2020) mit Mannschaftstraining innerhalb einer Mannschaft
mit möglichem Körperkontakt.

Ab 01.08.2020 können dann in Stufe 7 Test- und Freundschaftsspiele
ohne Zuschauer durchgeführt werden.


Update 10.06.2020

Der Deutsche Verein der qualifizierten Sachverständigen für Trinkwasserhygiene e.V.
weist noch mal darauf hin (erstes Schreiben vom 25.03.2020),
dass die Nichtnutzung von Trinkwasser-Installationen
zur Vermehrung von Legionellen führen kann.


Update 25.05.2020

Die Sporthalle Großdeuben und die Mehrzwecksporthalle Böhlen
sind ab 25.05.2020 für einen eingeschränkten Betrieb geöffnet.
Der Sportraum der Oberschule bleibt geschlossen.


Update 15.05.2020

Innensportanlagen dürfen unter Einhaltung der Hygieneregeln wieder genutzt werden.


Update 10.05.2020

Entgültige Entscheidung der Abschlusstabellen nach Quotientenregelung.


Update 30.04.2020

DHB und Landesverbände geben Vereinen mit „Return to play“
klare Handlungsempfehlungen und einen Stufenplan.

STUFE 1:
Autonomes Training
(Athletik- und/oder Techniktraining mit Trainingsempfehlungen)

STUFE 2:
Individuelles Training
(Athletik- und/oder Techniktraining mit Partner*in oder Anleitung durch Trainer*in)

STUFE 3:
Kleingruppentraining outdoor
(handballspezifisches Training ohne Zweikämpfe)

STUFE 4:
Kleingruppentraining indoor
(handballspezifisches Training ohne Zweikämpfe)

STUFE 5:
Mannschaftstraining
(handballspezifisches Training ohne Zweikämpfe)

STUFE 6:
Mannschaftstraining +
(handballspezifisches Training mit Zweikämpfen)

STUFE 7:
Testspiel- und Wettkampfbetrieb
(ohne Publikum)

STUFE 8:
Wettkampfbetrieb +
(Spielbetrieb mit Publikum)


Update 21.04.2020

Das Präsidium des Handball-Verbandes Sachsen e.V. (HVS) hat beschlossen,
dass der Spielbetrieb mit sofortiger Wirkung für beendet erklärt wird.


Update 08.04.2020

Freistaat Sachsen unterstützt Vereine und Institutionen im Bereich Sport.


Update 03.04.2020

Der LSB arbeitet mit Landesregierung an finanzieller Unterstützung für Sportvereine.


Update 25.03.2020

Deutsche Sportverbände appellieren an Politik.


Update 23.03.2020

Anpassung Versicherungsvertrag ARAG.


Update 20.03.2020

Nachwuchsspielbetrieb Saison 2019/20 wird beendet (auf Verbandsebene).
Gleichzeitig empfiehlt das Präsidium den Verantwortlichen in den Spielbezirken
und Spielkreisen in ihren Bereichen analog zu verfahren.


Update 18.03.2020

Der Landessportbund Sachsen ruft zu Solidarität im Rahmen der Corona-Pandemie auf.


Update 18.03.2020

WIR.IHR.ALLE. in Zeiten der Corona-Pandemie.
Offener Brief des DHB-Präsidenten Andreas Michelmann und
des DHB-Vorstandsvorsitzenden Mark Schober.


Update 17.03.2020

Der Landessportbund Sachsen gibt Hinweise für Vereine und
Verbände in Zeiten der Corona-Pandemie.


Update 16.03.2020

Sachsen setzt sich für möglichst einheitliches Vorgehen im DHB ein.


Update 13.03.2020

Corona-Virus: Spiel- und Sportbetrieb wird bis zum 19.04. ausgesetzt.


Update 12.03.2020

Spielbetrieb am kommenden Spieltag (14./15.03.20) wird in allen Spielebenen und
allen Spiel-/Altersklassen ausgesetzt.


Stand 10.03.2020

Die Spiele finden wie angesetzt statt.



Lockdown
Deutschland



HV
Böhlen
 

 


HV
Corona
 


So. ??.??.2021 23:59 Uhr
Sporthalle am Freibad













   

Besucherzähler: 370528
Seitenzähler: 2268









PittsX System






Hinweis zum Urheberrecht

Die Bilder und Texte stammen aus Privatarchiven oder aus eigener Produktion.
Bei der Übernahme von Zitaten und Textteilen bitten wir um einen Link zum Original.
Das Kopieren oder Verändern der Bilder ist nicht gestattet.

© Handballverein Böhlen e.V.
2005 - 2021